Was macht die Vitopha AG mit den Gewinnen aus den Tochtergesellschaften?

Sämtliche Gewinne werden zur Amortisierung des Fremdkapitals verwendet. Überschüssige Liquidität fliesst in die Finanzierung von weiteren Apothekenübernahmen. Aktuell hält die Vitopha AG 12 Apotheken, an denen sie mit 10% bis 100% beteiligt ist.